Paulusgemeinde Lüneburg

Kindergruppe

… ist der Hit, komm vorbei und mach doch mit! Davon kann sich jede(r) im Alter von sechs bis neun Jahren an einem Mittwoch im Monat überzeugen. Von 15.30 bis 17.00 Uhr gibt´s dann im Stadtteil- und Gemeindehaus KredO viel zu entdecken: Mit Geschichten, Lieder, Spielen und Bastelangeboten tauchen wir ein in spannende Themen. Kontakt: Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948


Entdeckertour für Kinder

Einmal im Leben auf den Spuren Martin Luthers, Karl des Großen oder des legendären römischen Feldherrn Varus wandeln… Großzügige Spenden ermöglichen den Teilnehmenden zu einem geringen Eigenanteil spannende Wochenendfahrten zu bedeutenden Originalschauplätzen. Mit Kostümen, Experimenten und Kreativaktionen begeben wir uns mitten hinein in die Geschichte und Religion von Menschen, deren Einfluss bis heute unsere Gesellschaft prägt. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, Diakon Hergen Ohrdes, Tel 232938  

Ferien–Aktionen

Im regelmäßigen Wechsel bieten wir in der Sommerzeit ein Kinderferienprojekt oder eine Jugendfreizeit an. Eine Gemeinschaft auf Zeit – mit neuen Rollen, Erfahrungen, Beziehungen und bleibenden Erinnerungen! Dafür sorgt ein Team aus jugendlichen Mitarbeitern und hauptamtlichen Begleitpersonen. Kontakt:  Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948


Jugendcafé Kreideberg

Das Jugendcafé Kreideberg bietet Kindern und Jugendlichen ab 9 Jahren ein betreutes  Freizeitangebot in den Nachmittag-  und Abendstunden: Spiele, Kicker, Tischtennis, Billard, Dart, Tobematte, Projekte, Ferienaktionen, Ausflüge,  Musikhören und „chillen“ , Snacks und Getränke, sowie der wöchentlich stattfindende Kochkurs, die Mädchengruppe und das „For you(th)“ Programm für 9-11 Jährige sind feste Bestandteile des Angebotes.  Kontakt:  Hergen Ohrdes, Tel. 232948/ Sabine Liegmann, Tel.  7899194.



„for you(th)“ im Jugendcafé Kreideberg

Immer freitags von 14 bis 16 Uhr können Kids ab neun Jahren Billard, Kicker & Co. für sich allein erobern. Eine Stunde lang folgt ein gemeinsames Programm mit vielen spielerischen und kreativen Elementen, das monatlich veröffentlicht wird. Besondere Highlights sind unsere Ausflüge (Schwimmbad, Stadtführung etc.), die den eigenen Horizont erweitern und Gemeinschaft erfahrbar werden lassen. Kontakt: Sabine Liegmann (Hansestadt Lüneburg), Tel. 7899194 oder Hergen Ohrdes (Paulusgemeinde), Tel. 232948


Spielenächte

Im ganzen Haus zocken, feilschen und taktieren Spielbegeisterte jeden Alters bis zum Morgengrauen. Egal ob Klassiker oder Neuerscheinung hier findet jeder, das passende Spiel und motivierte Mitspieler/innen. So erfreut sich diese zweimal jährlich in Kooperation mit dem Fachgeschäfts „Mythos“ initiierte Veranstaltung großer Beliebtheit und ist inzwischen weit über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt. Kontakt: Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948  


Schulgottesdienste

Etwa sechsmal im Jahr feiern wir mit den benachbarten Schulen Gottesdienste in der Pauluskirche. Bewusst wird hier der (Schul-) Alltag unterbrochen und Raum geboten für Gott, für mich, für uns und das, was das Leben bewegt. In Kooperation mit Lehrkräften und Schüler/innen knüpfen wir weiter an dem Netz, das uns verbindet.  Kontakt: Schulpastorin Annette Israel oder Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 38591.


Konfirmandenarbeit

Vom christlichen Glauben erfahren, Gemeinschaft erleben und der eigenen Überzeugung auf die Spur kommen – diese Chancen bietet die Konfirmandenzeit. In unserer Gemeinde gestaltet sich das Unterrichtsjahr überaus vielfältig: wöchentliche Unterrichtsstunden, Konfirmandentage, Gemeindepraktika und ein einwöchiges Konfirmandenseminar gehören dazu. Kontakt: Gemeindebüro, Tel. 38591


Jugendmitarbeiterkreis (JUMAK)

Mehr als 30 Jugendliche sind derzeit in unserer Region als Teamer in der Evangelischen Jugend aktiv. Dreh- und Angelpunkt sind die monatlichen JUMAK-Treffen, die donnerstags um 19 Uhr im KredO stattfinden. Hier wird mit Begeisterung geplant, reflektiert und organisiert. Ohne sie sähe unsere Kirche alt aus! Kontakt: Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948.


Familiengottesdienst

Vier- bis sechsmal im Jahr feiern Groß und Klein, Alt und Jung, - Familien -, gemeinsam fröhlich Gottesdienst: u.a. zu Ostern, zum Erntedankfest, zu Weihnachten oder anlässlich des Kinderferienprojektes und der Tauferinnerung. Die frohe Botschaft von der Liebe Gottes zu uns Menschen geben wir weiter, um sie mit allen Sinnen und in Gemeinschaft zu erfahren. Die Gottesdienste werden mit Kreativität und viel Spaß von einem Team vorbereitet. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, 682510, und Diakon Hergen Ohrdes, 232948.


Literaturkreis

Ob Roman, Essay oder Sachbuch  -  gemeinsam suchen sich die derzeit etwa 13 Frauen und Männer ihren Lesestoff aus. Gelesen wird zuhause. Einmal im Monat, mittwochs ab 20 Uhr, treffen sie sich und diskutieren angeregt. In den eineinhalb Jahren bisher standen u.a. auf dem Programm: Irving Stone, Michelangelo; Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt; 8 Essays über die Bergpredigt aus PublikForum; Orhan Pamuk, Schnee; Eric Schmitt, Das Evangelium nach Pilatus. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, Tel. 682510.


Gesprächskreis

Die Paulusgemeinde bietet regelmäßig Gesprächsabende, teils auch in Seminarform an.  Themen können biblische Schriften ebenso sein wie christliche Themen im weiteren Sinne. Ziel ist neben der Vermittlung von Glaubenswissen, Menschen untereinander ins Gespräch zu bringen und in religiösen Fragen sprachfähig zu machen. Kontakt: Pastor Hartmut Merten, Tel. 65213, und Pastor Dennis Schipporeit, Tel. 2233338.


Holzwerkstatt

Aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist unsere Holzwerkstatt. Mittwochs ab 15 Uhr treffen sich die Hobby-Bastler in der professionell eingerichteten Werkstatt im Untergeschoss des Gemeindehauses, um zu reparieren und neu zu gestalten – für sich und für die Gemeinde. Kontakt: Herr Bock über Tel. 38591 .


Café im Foyer

Im Café im Foyer des KredO trifft man sich donnerstags ab 9 Uhr, während gegenüber der Wochenmarkt stattfindet. Gern nutzen nicht nur Ältere die Gelegenheit zu einer Verschnaufpause. Bei Kaffee, Tee und belegten Brötchen gibt es Gelegenheit zu Kontakt und Gespräch. Für den Service sorgen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Kontakt: Pastor Hartmut Merten, Tel. 65213.


Biblische Reisen

Seit 1995 bieten wir regelmäßig Studienreisen in Länder der Bibel an. Ägypten, Jordanien, Israel, Syrien, Libanon, Türkei, Italien, Griechenland, Rom, Zypern, Andalusien und Malta waren Ziele der letzten Jahre. An den Orten des Geschehens wird die Bibel lebendig, Ereignisse der Kirchengeschichte kommen ins Bewusstsein, charakteristische Landschaften werden hautnah erlebt. Nicht zuletzt leben diese Reisen von einer guten Gemeinschaft in der Gruppe und Begegnungen mit  Einheimischen. Kontakt: Pastor Hartmut Merten, Tel. 65213.


Gemeindefahrten („Kolle-Tours“)

„Wenn einer eine Reise macht, dann kann er viel erzählen!“ Die von Eduard Kolle und seiner Frau ausgearbeiteten Tages- oder Halbtagesfahrten in die nähere und weitere Umgebung sind beliebt. Die Plätze im Bus sind in der Region heiß begehrt. Es empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung über das Gemeindebüro. Kontakt: Eduard Kolle über das Gemeindebüro, Tel. 38591.


Töpferkreis

Der Ton ist ihr Element. Kreativ mit ihm umgehen, schöpferisch wirken – Teller, Vasen, Skulpturen, Dekorationen und anderes mehr - das stellen die Frauen unseres Töpferkreises her. Sie treffen sich mittwochs, ab 17Uhr, im Untergeschoß des Gemeindehauses. Kontakt: Marianne Rehfeld über Tel. 38591.


Geburtstagsbrunch

„Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst...“. Ab 65 Jahren laden wir die Geburtstagskinder des jeweiligen Vormonats zu einem „Brunch“ ein. Hier können sie es sich bei einem von Frauen aus unserer Gemeinde liebevoll vorbereiteten Buffet gut gehen lassen, neue und alte Bekannte treffen. Jedes Geburtstagsfrühstück steht unter einem Thema, von dem man sich überraschen und anregen lassen kann. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, Tel. 682510.


Kantorei

Unser Kirchenchor – derzeit unter der Leitung von Franziska Borderieux – prägt das Leben der Paulusgemeinde von Anfang an. Regelmäßig gestaltet die Kantorei unsere Gottesdienste mit, bietet darüber hinaus etwa einmal im Jahr ein Konzertprogramm. Proben sind dienstags ab 19.30 Uhr. Kontakt: Franziska Borderieux, Tel. 38591.


Besuchsdienst

Ältere Menschen, die oftmals allein sind, weil ihre Kinder woanders wohnen oder keine Kinder da sind, weil eine Krankheit oder Behinderung sie an die Wohnung bindet und der Bekannten- und Freundeskreis immer kleiner wird, werden in regelmäßigen (verabredeten) Abständen besucht. Einfach da sein, zuhören, erzählen, miteinander spazieren gehen, etwas vorlesen – all das gehört zu den Aufgaben des Besuchsdienstes. Als fürsorgliche Gemeinschaft trifft er sich in der Regel am ersten Donnerstagabend im Monat, Beginn: 20 Uhr. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, Tel. 682510.


Krankenhaus-Besuchsdienst

„Das ist aber nett, dass Sie mich besuchen!“ freut sich eine Dame, die vor einigen Tagen operiert wurde. Gisela Schmaltz besucht (fast) jeden Mittwoch Gemeindeglieder im Krankenhaus. Sie hat ein offenes Ohr für die Sorgen und freut sich mit über gute Nachrichten. Manch einer wundert sich, woher die Seelsorgerin weiß, dass sie/er im Krankenhaus liegt. Bei der Aufnahme wird in der Regel die Konfession abgefragt. Die Liste der evangelischen Gemeindeglieder kann vom Besuchsdienst eingesehen werden. Bei Notaufnahmen allerdings kommen die Namen nicht auf die Liste. Da sind wir darauf angewiesen, dass Angehörige und Nachbarn uns benachrichtigen. Kontakt: Gisela Schmaltz über Tel. 38591.


Seniorengymnastik

Bewegung im Alter ist wichtig. Das sagen sich auch die Damen unserer Turngruppe, die sich jeden Freitag von 15 bis 16 Uhr im Gemeindehaus trifft. Mit Musik geht alles besser, ist ihr Motto bei der (Sitz-)Gymnastik, dem Spiel mit den Bällen und Reifen. Kontakt: Frau Böke über Tel. 38591.


Lebendiger Adventskalender 

Erstmals 2012 hat die Paulusgemeinde im Stadtteil Ochtmissen einen Lebendigen Adventskalender veranstaltet. Allabendlich um 18 Uhr traf man sich vor einem anderen Haus. Dazu wurden Adventslieder gesungen, es gab eine Geschichte, Gebet und Segen. Anschließend blieben die wechselnden Teilnehmer jeden Alters noch eine Weile zusammen - bei Punch und Gebäck. Nach dem Erfolg wird es in den kommenden Jahren sicher eine Fortsetzung geben. Kontakt: Ulrike Schmeling und Pastor Hartmut Merten.

Geburtstagsbesuche

„Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen. Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei.“ Sie haben Geburtstag und werden 80, 85, 90, 91... Jahre alt. Dann bekommen Sie Besuch von einem unserer Pastoren. Wir freuen uns, diesen Tag mit Ihnen feiern zu können. Es ist ein Tag, der einlädt, sich zu erinnern und Rückschau zu halten, ebenso aber auch ein Tag, der Fragen nach der Zukunft aufwirft. Wir möchten Sie begleiten. Kontakt: Pfarramt der Paulusgemeinde, Tel. 38591.


Bücherantiquariat

Bis unter die Decke stapeln sich die Bücher in einem viel zu kleinen Raum in den „Katakomben“ des Stadtteil- und Gemeindehaus KredOs. Doch das scheinbare Chaos ist durchdacht. Jedes gespendete Werk geht durch die Hände des vierköpfigen Bücherteams, wird dabei  begutachtet, eingeschätzt und sortiert. Von dieser Mühe profitieren etwa viermal im Jahr die vielen Käufer auf unseren Bücherbasaren – und die Jugendarbeit, die den Erlös erhält. Kontakt: Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948.


Sonntagscafé

Immer am 1. Sonntag im Monat verwandelt sich der Saal im KredO zum Sonntagscafé: Ein reiches Küchenbuffet, Kaffee, Tee und weitere Getränke warten darauf, von der geselligen Runde vertilgt zu werden. Musikalische Beiträge, Reise- oder Erlebnisberichte runden den Nachmittag ab. Und das Schöne ist: Senioren kommen genau so gerne wie junge Familien. Das Café ist geöffnet von 15-17 Uhr. Kontakt: Pastorin Kerstin Herrschaft, Tel. 682510

Offene Kirche

Auf dem Weg zum Markt, zur Apotheke, zur Schule oder zum Bus: Jeden Tag kommen viele Menschen an der Pauluskirche vorbei. Einladend steht die große Bronzetür offen. Ein Windlicht ist zu sehen, in dem eine Kerze brennt. Herzlich Willkommen heißen wollen wir Sie in unserer Kirche. Um auf dem Weg ein kurzes Gebet zu sprechen oder nach dem Stress auf der Arbeit einen Augenblick der Ruhe zu erleben. Seit Mitte Juni ist die Pauluskirche eine „verlässlich geöffnete Kirche“: Montags bis freitags ist sie von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Schauen Sie doch mal rein!Kontakt: Pastor Dennis Schipporeit, Tel. 2233338.

Stadtteilrunde

Vertreter/innen der sozialen Einrichtungen, Vereine, Geschäfte sowie interessierte Bürger sind viermal jährlich zur Stadtteilrunde Kreideberg/ Ochtmissen eingeladen. Gemeinsam möchten wir wahrnehmen, wie sich das Zusammenleben vor Ort verändert, und nach Möglichkeiten suchen, die Lebensqualität zu verbessern. Die Treffen finden in der Regel mittwochs um 18 Uhr im Stadtteil- und Gemeindehaus KredO statt. Kontakt: Diakon Hergen Ohrdes, Tel. 232948.

Kreuz&Quer: Redaktionskreis

Viermal jährlich erscheint unser Gemeindebrief "Kreuz&Quer". Das Magazin hat jedesmal ein Schwerpunktthema, zudem vermittelt der Gemeindebrief aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise. Herausgeber sind die Kirchengemeinden der Region (St. Nicolai, Martin Luther und Paulus). Der Redaktionskreis entscheidet über den Inhalt der jeweiligen Ausgabe, Ansprechpartner ist Pastor Hartmut Merten (Tel. 65213). Und nicht zu vergessen: Dass unser Gemeindebrief in einer regionalen Gesamtauflage von 10.300 Exemplaren die Haushalte erreicht, gewährleisten freiwillige Austräger!